Gold für Paula!

Am heutigen Freitag durften unsere Kolleginnen Frau Hoffmann und Frau Dr. Gäbler-Schwarz in Potsdam die Auszeichnung „Verbraucherschule“ in Gold der Verbraucherzentrale Bundesverband entgegennehmen. Insgesamt wurden 32 Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet ausgezeichnet – 27 Schulen in Silber, 5 in Gold. Ausgezeichnet wurden die Schulen für vorbildliche Arbeit in den Bereichen Ernährung, Nachhaltigkeit, Finanzen, Medien und deren Verankerung im Schulcurriculum. Die Paula ist mit folgenden Projekten ins Rennen gegangen: Lernwerkstadt, QR-Code-Rallye in der Stadtbibliothek Bremerhaven, Online Schülerzeitung und WP Medien, WAT-Unterricht im HdK mit dem Reste-Kochbuch und den Schmexperten, WP Umwelt und Technik mit der Kooperation mit dem BUND, Workshops zum Thema Cybermobbing und diversen Lehrerfortbildungen.

weitere Infos:

www.verbraucherbildung.de